Jahreskreisreise

Ich will ein Jahr lang mit euch forschen, unser Selbstbewusstsein wachsen lassen und uns trauen mit der Leistungslogik in uns zu brechen. Ich will, dass wir Platz schaffen für Weichheit, Körper, Lust, Gemeinschaft, zyklisches Leben, Vertrauen und Gleichwürdigkeit. Und bei all dem will ich die Verbindung herstellen zwischen strukturellen, politischen Themen und emotionalen, physischen und hormonellen Prozessen, die in uns ablaufen.
Du bist willkommen, egal welchem Geschlecht du dich zuordnest!

Was euch erwartet:
→ Eine Jahresbegleitung rund um das Thema Zyklen, Tod und Geburt für 12 Monate
→ Zugriff auf Cloud mit Lernmaterialien, die jeden Monat mit neuen Inhalten gefüllt wird
→ Persönliche Telefonberatung zu eigenen Themen rund um den Zyklus
→ Monatliche Schwerpunkt Videocalls in der großen Gruppe
→ 4 Präsenztreffen im Jahr

Die thematische Jahresaufteilung ist in vier Lernquartale gegliedert:
Januar-März: Verhütung und Zyklusgesundheit im Kapitalismus
April-Juni: Körperverbindung, Trauma, Konsens, Lust und Scham
Juli-September: Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, Geburt
Oktober- Dezember: Sterben und Tod

Die Jahresgruppe 2021 ist im Januar mit 22 Teilnehmer*innen in die erste Runde gestartet. Unterhalb findest du ausführlichere Dokumente zur Teilnahme an der Zyklusgruppe. Für mehr Informationen über die nächste Jahresgruppe 2022 melde dich gerne bei mir.
Pressespiegel: Nanu Magazin

WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: